Der Aufenthalt wird ermöglicht durch die Hansestadt Stendal, dem Verein Stadt.Wandel e.V. und bisher durch unterschiedliche weiteren privaten Sponsoren:

Prof. Dr. Benno Heussen, München
Juwelier Bolz, Stendal
Michael Kuhlmann, Stendal
Der Olivenbaum, Stendal
Heinrich & Ebersabch, Stendal
Stefan Heim, Allianz Beratungs- und Vertriebs AG, Stendal
Marco Tomanik, Euro Finanz Service Vermittlungs AG, Stendal
Dr. Burkhard Heussen, Bad Nauheim
Dr. Michael Ruland, Berlin
und der Kunsthof Dahrenstedt.

Weitere Unterstützer sind der Landkreis Stendal mit dem Museum Osterburg, wo die Stipendiaten im im Folgejahr ihre Arbeiten präsentieren können; das Kulturwerk des Berufsverbandes Bildender Künstler Sachsen-Anhalt e.V.,das die Sponsorengelder verwaltet.